1891 Centre administratif Geneve Visu 1
1891 Centre administratif Geneve Visu 2
1891 Centre administratif Geneve Grundriss
1891 Centre administratif Geneve Grundriss_02
1891 Centre administratif Geneve Pflanzen_05

Centre administratif Genève

Vom Zwischenraum zur Adresse im Park

Das Verwaltungsgebäude des Bundes in Genf wird um einen Anbau erweitert – die Aussenraumgestaltung nutzt den Umbau zur Klärung der räumlichen und gestalterischen Situation: Indem der Aussenraum als Erweiterung des angrenzenden Parc des Franchises gestaltet wird, verschiebt sich das Gebäude gleichsam in den Park.

Pittoreske, alte Bäume in Gruppen prägen die Atmosphäre des Ortes. Dieser alte Bestand wird mit Neupflanzungen klassischer Parkbäume ergänzt und zu einem Saum verdichtet, der das Haus umfasst und sich bei den Parkplätzen auf der anderen Seite wieder zu einem lockeren Baumdach lichtet. Auf der nordöstlichen Gebäudeseite werden die bestehenden Baumgruppen aus Mammutbäumen und Ginkgos weitergeführt. Der Kontrast der dunklen, dichten, immergrünen Nadelbäume zu den lichten, im Sommer hellgrünen, im Herbst leuchtend gelben Ginkgos prägt hier das Bild. Südwestlich des Gebäudes werden mit Schwarzföhre, Sumpfzypresse, Amberbaum oder Rotahorn die warmen Rot- und Brauntöne aus dem Park um das Gebäude herum weitergeführt. Wo die Allee der Avenue Edmond Vaucher unvermittelt endet und wie ein Fenster den Blick auf den Gebäudezugang freigibt, wurden zwischen den Bäumen Blickachsen in den Park freigehalten, um ihn von der Strasse her wahrnehmbar zu machen.

Die Parkplatzsuche wird zur Rundfahrt unter den Bäumen, der Zugang zum Gebäude – früher Übergangsraum zwischen Strasse und Park – wird zur Adresse im Park. Für Erholung Suchende wird das Gebäude durch seine fliessende Einbindung eine Station auf dem Weg in den Park – markant doch nicht dominant.

Auftraggeber

Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Bern

Ort

Genf

Zeitraum

2010: Offener Wettbewerb
2010–2013: Planung
Realisierung bis 2017

Leistungen

Vorprojekt, Bauprojekt, Baubewilligung, Ausschreibung, Realisierung

Zusammenarbeit

Architektur:
Berrel Berrel Kräutler AG, Zürich
Herzog Architekten AG, Zürich

↗ www.bbk-architekten.ch
↗ www.herzog-architekten.ch