1725 Credit Suisse 2
1725 Credit Suisse P1240769 bea
1725 Credit Suisse 1
1725 Credit SuisseP1240746 bea
© Stücheli Architekten
© Stücheli Architekten
1725 Credit Suisse 000004 bea
situationsplan.vwx  1

Hauptsitz Credit Suisse

Nachhaltige Büro-Landschaft

Der Uetlihof als Hauptsitz der Credit Suisse wird um ein Gebäude erweitert. Die Anpassungen im Aussenraum stellen besondere Anforderungen, sollen sie doch einerseits zur Adressbildung des repräsentativen Gebäudes beitragen, andererseits ökologischen Aspekten und einer Vielzahl praktischer Anforderungen genügen. Aus der ehemaligen Lehmgrube zwischen dem Siedlungsrand Zürichs, einem Naturschutzgebiet und dem Üetliberg enwickelte ASP 1980 einen üppigen, naturnahen Park mit ökologischem Schwerpunkt – ein zu dieser Zeit für repräsentative Verwaltungsbauten vollkommen neues Konzept. Dachflächen, Gebäudeterrassen und Innenhöfe wurden begrünt, das Regenwasser in einem Bach gesammelt und in einen Weiher geleitet. In diese wertvolle Umgebung bindet die Umgestaltung das neue Gebäude nahtlos ein: mit einer den bestehenden Bauten analogen Dachbegrünung, einem repräsentativen Vorplatz, neuen Erschliessungen wie dem Fussgängersteg und einer neuen Gartenterrasse mit Aussenrestaurant.

Auftraggeber

Credit Suisse AG

Ort

Üetlihof, Zürich

Zeitraum

2007–2010: Planung Erweiterung
2010–2012: Realisierung Erweiterung

Leistungen

Alle Leistungsphasen, Bauleitung gestalterisch

Zusammenarbeit

Stücheli Architekten, Zürich

↗ www.stuecheli.ch